Wiesener Koller

Kanzlei für Medizin- und Wirtschaftsrecht

 

München • Passau • Friedrichshafen

Herzlich willkommen auf den Seiten unserer Kanzlei. Wir beraten und vertreten bundesweit Leistungserbringer und Unternehmen kompetent, konsequent und ergebnisorientiert. Unser Team verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Beratung und Vertretung von Unternehmen, Ärzten, Krankenhäusern, Vertretern anderer Heilberufe und medizinischen Versorgungszentren.

Wir setzen uns für Ihren Erfolg ein!

Feb
4
Do
2021
Auf Tuchfühlung mit AIS, Adhärenz, RWE und TSVG im Speeddating; AIS in CLL und MM: Bedeutung für die Therapiewahl @ digital
Feb 4 um 18:00 – 20:00

Janssen Cilag
Dr Iris Koller

Feb
10
Mi
2021
Gesundheitspolitisches Blitzlicht – Urologie Virtuelles Speeddating zum Zusatznutzen, Wirtschaftlichkeit und dem AIS @ JanssenLive Webinar
Feb 10 um 17:00 – 19:00

Janssen Cilag
Dr. Iris Koller

Mrz
4
Do
2021
Bewertungsportale – Nutzen oder Schaden? – Wie kann ich mich wehren? @ Fortbildungskongress FOKO 2021- 100% digital
Mrz 4 um 15:00 – 16:30

Dr. Iris Koller

Cytotec in der geburtshilflichen Rechtsprechung…

… nach dem Rote-Hand-Brief des BfArM. Das  BfArM hatte am 16.03.2020 informiert, dass zahlreiche, neue Berichte über schwere Nebenwirkungen bei der Anwendung von Cytotec® außerhalb der zugelassenen Indikation vorlägen. Das Arzneimittel Cytotec® sei nicht zur...

Verstärkung im Krankenhausrecht

Wir freuen uns außerordentlich, Herrn Rechtsanwalt Klaus Brameyer, Fachanwalt für Medizinrecht, in unserem Team begrüßen zu dürfen. Es ist uns eine große Freude und Ehre, dass wir mit Herrn Brameyer einen ausgewiesenen Spezialisten im Krankenhausrecht gewinnen...

Zusatz-Geschäfte und Telefon-Dienste

Zwei aktuelle Urteile zur Abrechnungsberechtigung im MVZ bzw. zur "Unzeit":   BGH-Urteil vom 19.O8.2O2O – 5 StR 558/19 Dem Urteil des Bundesgerichtshofs lag folgender Sachverhalt zugrunde: Der angeklagte Apotheker beabsichtigte, ein MVZ (Medizinisches...

COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz

Im Hinblick auf die finanziellen Belastungen der Krankenhäuser u.a. durch die Verschiebung von planbaren Operationen hat das Gesundheitsministerium nunmehr reagiert und am 13.03.2020 einen entsprechenden Gesetzesentwurf im Bundestag eingebracht. Das...

Neurologische Komplexbehandlung

PpSG In letzter Zeit sind im Anschluss an das BSG-Urteil v. 18.06.2018 die Krankenkassen verstärkt dazu übergegangen, insbesondere die Kodierung des OPS-Codes 8-98B (heute OPS 8-981) anzugreifen. Die Krankenkassen vertreten insoweit die Auffassung, dass die...

Verkürzung der Verjährung von Vergütungsansprüchen …

… von Krankenhäusern auf 2 Jahre geplant PpSG-Entwurf Die Große Koalition plant mit dem 6. Änderungsantrag zum PpSG die Verkürzung (auch) von Vergütungsansprüchen von Krankenhäusern auf 2 Jahre. Die Regelung im Wortlaut: „Ansprüche der Krankenhäuser auf Vergütung...

Datenschutz im Gesundheitsrecht

Warnung vor Abzocke durch "Datenschutzauskunft-Zentrale" Wie schon bei Handels-, Marken- und Gewerberegistereintragungen wird nunmehr aktuell eine vergleichbare Täuschungsmasche mit einem „Formular“ einer „Datenschutzauskunfts-Zentrale“ versucht. So wird an...

Rückzahlung der Umsatzsteuer …

… für die Abgabe von Zytostatika bei ambulanter Krankenhausbehandlung

Datenschutz im Gesundheitswesen

Erste Schritte – fragen Sie uns!
• Umsetzung der DSGVO • Betrieblicher Datenschutzbeauftragter • 10-Personen-Regel • Verzeichnis aller Verarbeitungstätigkeiten • GAP Analysis • Datensparsamkeit • Datenrichtigkeit • Rechtmäßigkeit • Löschfristen • Zugriffsrechte • Zugangskontrolle Schutz gegen und Malware • Datensicherheit (TOM’s) • Verschlüsselung • Stabilität • Wiederherstellbarkeit • Regelmäßige Überprüfungen • Paperwork…

Telefon: 089 | 51 55 68 60
Telefax: 089 | 51 55 68 61

 

Zweigstelle
Passau

Dr.-Mayerhausen-Straße 7
94034 Passau

Telefon: 08 51 | 7 56 43 31
Telefax: 08 51 | 7 56 45 78

Zweigstelle Friedrichshafen

Gertholzweg 7
88048 Friedrichshafen

Telefon: 0 75 41 | 9 55 94 87
Telefax: 0 75 41 | 9 55 94 88

 

Telefon: 089 | 51 55 68 60
Telefax: 089 | 51 55 68 61

 

Zweigstelle
Passau

Dr.-Mayerhausen-Straße 7
94034 Passau

Telefon: 08 51 | 7 56 43 31
Telefax: 08 51 | 7 56 45 78

Zweigstelle Friedrichshafen

Gertholzweg 7
88048 Friedrichshafen

Telefon: 0 75 41 | 9 55 94 87
Telefax: 0 75 41 | 9 55 94 88